Chancen- und Risikomanagement

Chancen- und Risikomanagement Systeme 

Risikokultur

Chancen und Risiken

Unsere Themen im Chancen- und Risikomanagement:

  • Wirksame ganzheitliche Risikomanagementsysteme mit IKS und Risikokultur entwickeln
  • Strategisches Chancen- und Risikomanagement für die Leitung umsetzen
  • Operatives Risikomanagement für alle entwickeln - Organisation in der Breite zu wirksamen Chancen- und Risikomanagement befähigen
  • Wirksames dynamisches Matrix Projektrisikomanagement umsetzen
  • Risikomanagement für Aufsichtsräte challengen
  • Chancen- und Risikomanagement für Family Offices umsetzen
  • Vor wichtigen Entscheidungen: ganzheitliches Bewusstsein und Transparenz über Chancen und Risiken der aktuellen Lage und die Zukunft
  • Nach wichtigen Entscheidungen: Managen von Chancen, Risiken und meistern von Change

Beispiele:

1. Systeme verbessern - Silos verbinden

Organisationen sind Systeme und müssen ganzheitlich betrachtet werden. Ganzheitlich denken ist nicht einfach. Wir unterstützen durch die fortschrittliche COPI Methode. Durch Anwendung der COPI Methode optimieren wir beteiligte Organisationsstrukturen, Prozesse, Methoden und kümmern uns um die Menschen. 

Wir reduzieren für Sie Unsicherheit und Fehlerquellen und unterstützen, organisatorische Silos zu überwinden.


Wir analysieren ganzheitlich den Reifegrad Ihrer Organisation, von Governance, von Systemen wie Risikomanagement, Compliance, Qualitätsmanagement, Informationssicherheit, etc. und sagen Ihnen was funktioniert und was nicht.

Wir reduzieren effektiv den Papiertiger.

2. Risikomanagement entwickeln

Die meisten Risikomanagement (RM) Systeme sind aus unternehmerischer Sicht unwirksam, obwohl sie eine attestierte Wirksamkeitsbe-scheinigung haben.

Die Art, wie wir Risikomanagement betreiben ist ein System - die Summe aller organisatorischen Regelungen, Prozesse, Instrumente und Verhalten in den verschiedensten Abteilungen der Organisation. 


Die gesetzlichen Vorgaben sind nicht ausreichend, um Unternehmenslenker und -aufseher vor vermeidbaren Überraschungen zu schützen.

Meistens gibt es ein zentrales Risikoreporting und in manchen Abteilungen spezielle und autonome RM Subsysteme. Eine übergeordnete Leitung durch z.B. Chief Risk Officers findet sich sehr selten.

Wir analysieren ganzheitlich den Reifegrad Ihres Risikomanagement Systems, des GRC Systems, des Internen Kontrolle Systems und des Business Continuity Systems und sagen Ihnen was funktioniert und was nicht. Sie reduzieren Bürokratie und Papiertiger.

3. Risikokultur entwickeln - Zusammenarbeit fördern

Was ist Risikokultur? Wie soll sie sein? Wie setzte ich sie um? Wir unterstützen durch unser ganzheitliches Reifegradmodell und nutzen für die Umsetzungskontrolle die ADAM Methode.

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu reifer Risikokultur zur Vermeidung von negativen Überraschungen. Ihre Mitarbeiter und Teams üben eine neue Art der Zusammenarbeit. 

Wir machen Sie und Ihre Manager zu Profi-Risikomanagern. Damit sichern Sie sich langfristig Erfolg.